Das richtige Selbstbild – Wie werde ich reich?

Als erstes muss ich Dich fragen: Hast Du das richtige Selbstbild um erfolgreich, glücklich und reich zu werden? Denn das ist einer der entschiedensten Punkte für Dein Leben! Jeder Mensch hat ein Selbstbild und dieses Selbstbild entscheidet, ob Du Erfolgreich sein wirst – oder eben nicht. Ich will Dir zeigen, wie Du dieses Selbstbild herausfindest und wie Du es ändern kannst!

Der schneller Reichtum – Der Lottogewinn

Ich nehme einfach mal an, dass Du bereits mindestens einmal Lotto gespielt hast. Schnell reich werden – Millionär sein! Ein Traum! Oder etwa doch nicht?

Nach etwas Nachforschung fand ich heraus, dass das was man über Lottogewinner sagt, wohl auch zutrifft: Kurze Zeit nach den Millionen kommt der Absturz! Die Millionen werden ausgegeben und verschleudert mit Kreuzfahrtreisen und schnellen Autos. Diesen Menschen fehlt etwas, was Du dir aneignen kannst: Das richtige Selbstbild.

Was hilft Dir die Lehre aus den Lottogewinnern? Wie Du Dich siehst ist entscheidend darüber ob du Erfolg haben wirst. Wie finden wir unser eigenes Selbstbild heraus?

Der Weg zum eigenen Erfolg – Wie sieht dein Selbstbild aus?

Als erstes musst du rausfinden, wo Du selbst dich in 5, 10 oder gar 20 Jahren siehst: Schließe dafür deine Augen und stelle dir vor, wo du dich in 5, 10 oder 20 Jahren siehst. Was hat sich verändert? Ein neues Haus? Eine neue Wohnung? Ein neues Auto? Natürlich frage dich auch: Wie sieht es zwischenmenschlich aus? Wie haben sich deine Fähigkeiten verändert? Und anschließend fragst du Dich: Wie siehst Du dich jetzt? Heute?

Diese Aufgabe hat zwei wertvolle Lektionen für Dich:

1.       Du findest heraus, was Du Dir vom Leben erhoffst und musst Ziele festlegen

2.       Du findest heraus, wie Du Dich selbst siehst

Nur wenn Du Ziele hast, dann kannst du deinem Geist die unterbewussten Fragen stellen, die notwendig sind um Dich nach vorne zu bringen! Gleichzeitig hilft Dir die Frage herauszufinden, ob Du Dich änderst und inwiefern dein Selbstbild mit deinen Wünschen nicht in Einklang steht!

Wie kannst Du Dein Selbstbild ändern?

Nachdem Du analysiert hast, welches Selbstbild Du von Dir hast gehst Du zum nächsten Schritt über: Die Änderung deines Selbstbilds:

Dafür will ich, dass Du jeden Tag, an einem beliebigen Zeitpunkt, die Augen schließt und folgendes tust:

Schließe die Augen und Tagträume vor Dich hin, am besten während des Mittagessens oder des Zähneputzens oder einer anderen Situation wo Du eine monotone Handlung durchführst. Stelle Dir vor, wie Du deine festgelegten Ziele erreicht hast. Male das Bild vor Deinem geistigen Auge farbenfroh und prächtig aus. Was riechst du? Wo bist du? Wie fühlst du dich?

Mache Diese kleine Übung jeden Tag und verbessere damit Dein Selbstbild und auch dein Selbstbewusstsein! Und ein weiterer positiver Aspekt wird sich einstellen: Du weißt nun ein Stück mehr, wo du hin willst – und das wird Deine Motivation steigern!

 

Weitere Tipps: Klick mich!

 

Dennis R. Tröger

Dennis Tröger studierte Molekularbiologie an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Sein größter Wunsch ist es, Menschen neue Wege zu zeigen Grenzen zu überwinden. Er glaubt fest daran, dass jeder Mensch zu großartigen Leistungen fähig ist. Das wichtigste persönliche Ziel ist Zufriedenheit.